Was schadet der Attraktivität meiner Filme?

Mein Fokus liegt auf der Herstellung professionell wirkender Filme für die verschiedenen Bereiche der Unternehmenskommunikation. In diesem Modul erläuere ich grundlegende Elemente, die Filme für den Betrachter weniger attraktiv erscheinen lassen und woran man diese erkennt.

So schadest Du der Wirkung Deines Films

  1. Schlechte Story
  2. Wenig Relevanz
  3. Uninteressante Umsetzung
  4. Film ist zu lang
  5. Szenen sind zu lang
  6. Unmotivierte Übergänge
  7. Zu wenig Mehrwert für den Betrachter
  8. Beliebige Bilder
  9. Schlechte Kameraführung
  10. Schlechter Ton
  11. Schlecht ausgeleuchtete Motive
  12. ...

Es gibt viele Möglichkeiten, Filme zu verunstalten. Das perfide daran: der ungeübte Betrachter fühlt, dass irgendetwas (oder vieles) nicht so recht passt aber tut sich schwer die Knackpunkte strukturiert und klar zu benennen. Außerdem erscheinen diese sehr subjektiv und eher Geschmacksache zu sein. Sind sie aber nicht! Es gibt klare Regeln. Und man tut gut daran, diese zu kennen und entweder zu beachten oder ganz gezielt und bewusst zu brechen. Schließlich geht es gerade bei Film um Kreativität. Diese ist aber keine Entschuldigung für jeden beliebigen handwerklichen Fehler.

 

Als Mensch kann man nicht nicht wirken. Und Film kann das auch oder schon gar nicht! Filme sind emotional. Sie sprechen Menschen emotional an und wecken im Menschen Emotionen. Daher spielt es eine große Rolle, die Do's und Don't's der audiovisuellen Sprache zu kennen und zu verstehen. Immerhin geht es in der Unternehmenskommunikation um das Geschäft. Ihr Geschäft!

Seminarmodul

Inhalte

  • Vertiefung der Killer guter Filme
  • Analyse verschiedener Filmbeispiele

Angebote

  • Grundlagenseminar (2T)
  • Einzelcoaching (2h)


Disclaimer:

Die Inhalte basieren auf meinen Erfahrungen und sind nach bestem Wissen und Gewissen wieder gegeben. Ich erhebe weder Anspruch auf Vollständigkeit noch Richtigkeit. Texte, Hinweise und Links sollen Hilfestellungen bieten, werden aber nicht auf Richtigkeit oder Vollständigkeit überprüft. Zur Sicherheit sollten für jedes Gewerk oder rechtliche Fragen Spezialisten bzw.  Juristen hinzugezogen werden.